Servicenavigation

Statistik: mehr als Erbsen zählen

Sie sind hier:

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Virtuellen Tag der Statistik?

Schicken Sie uns eine E‐Mail:(VTdS@statistik.tu-dortmund.de)

 

    Newsletter

    Um auf den neusten Stand dieser und zukünftiger "Virtuellen Tag der Statistik" Aktionen zu sein, können sie sich gerne auf den Verteiler setzen, für den ihr Sie sich mit einer E-Mail an vtds-nl+subscribe@statistik.tu-dortmund.de anmelden und mit einer E-Mail an vtds-nl+unsubscribe@statistik.tu-dortmund.de wieder abmelden können.

    "Virtueller Tag der Statistik" am Freitag, dem 25. Juni 2021, von 15:00 bis 19:30 Uhr

     

    Herzlich willkommen auf den Seiten zum "Virtuellen Tag der Statistik" am 25. Juni 2021 der Fakultät Statistik der Technischen Universität Dortmund.

     

    Abitur und was dann? Was macht Spaß? Was wird gebraucht? Statistiker:innen?

     

    Statistik heißt nicht, den ganzen Tag allein mit Zahlen am Rechner zu verbringen. In vielen Wissenschaften (von der Medizin bis zur Wirtschaft) helfen Statistiker:innen an der Universität und in Unternehmen im Team, Daten zu verstehen und damit Aussagen über die Welt zu treffen und Vorhersagen zu machen.

     

    Hört sich interessant an? Mehr Informationen bekommst du am "Virtuellen Tag der Statistik" am Freitag, 25.Juni 2021, per Zoom.

    Es gibt Workshops für Schüler:innen, kurze Vorträge über Statistik zu aktuellen Themen für alle Altersgruppen und eine offene Talkrunde der vortragenden Statistiker:innen.

     

    Die Veranstaltungen richten sich vorrangig an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II und ihre Lehrerinnen und Lehrer, stehen aber natürlich auch allen Interessierten offen. Eine Anmeldung ist nur für die Teilnahme an den Workshops erforderlich, bei den Impulsvorträgen und der Talkrunde nicht. Die Teilnahme ist kostenlos.

     

    Zugangsdaten für die einzelnen Vorträge und Talkrunde

    Hier finden sich die Zugangsdaten für die einzelnen Vorträge am Tag der Veranstaltung:

    Wann: 25.Juni.2021 17:00 Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

    Thema: Virtueller Tag der Statistik (VTdS 2021)

     

    Klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link, um am Webinar teilzunehmen:

    tu-dortmund.zoom.us/j/92302956192

    Kenncode: 075447

     

    Oder mit einem Fingertipp auf dem iPhone :

    Deutschland: +493056795800,,92302956192# or +496938079883,,92302956192#

    Oder Telefon:

    Wählen:

    Deutschland: +49 30 5679 5800 or +49 69 3807 9883 or +49 695 050 2596 or +49 69 7104 9922

    Webinar-ID: 923 0295 6192

    Verfügbare internationale Nummern: tu-dortmund.zoom.us/u/aB0DhTIvu

     

    Programm

     

    • Workshop für SchülerInnen (Stufe 9 -12/13) von 15:00 bis 17:00 Uhr per ZOOM

      • Workshop I: „Statistisches DIY: Ein Persönlichkeitsfragebogen zum Selberbasteln“ (Marie Beisemann, Timur Tug)
      • Workshop II: „Bringt der Storch wirklich die Babies? Statistische Zusammenhänge verstehen“ (Julia Duda, Ina Dormuth, René Mathieu )

    • 4 Impulsvorträge zu verschiedenen Themen aus der Statistik (je 15 Minuten) von 17:00 bis 18:00 Uhr per ZOOM:

      • Mit Statistik Menschen heilen, JProf. Dr. Kirsten Schorning (TU Dortmund)
      • Mit Statistik die Welt vor der Künstlichen Intelligenz retten, Prof. Dr. Markus Pauly (TU Dortmund)
      • Mit Statistik die Fußball‐EM vorhersagen, Prof. Dr. Andreas Groll (TU Dortmund)
      • Mit Statistik die Pandemie verstehen, M.Sc. Lars Koppers (Science Media Center Germany)

    • Talkrunde und Diskussion zu den vier vorgetragenen Themen mit Kirsten Schorning, Markus Pauly, Andreas Groll, Lars Koppers und Timur Tug von 18:00 bis 19:30 per ZOOM

     

    Die Informationsbroschüre zur Veranstaltung können Sie hier herunterladen.

     

    Informationen zu den Schüler:innen Workshops

    • „Statistisches DIY: Ein Persönlichkeitsfragebogen zum Selberbasteln“
    • „Bringt der Storch wirklich die Babies? Statistische Zusammenhänge verstehen“

     

    Für jeden Workshop gibt es 30 Plätze. Verbindliche Anmeldung unter der Emailadresse (VTdS@statistik.tu-dortmund.de) bis zum 17.06.2021. Bitte schreiben Sie uns zur Anmeldung für die Workshops eine Mail mit Namen, Jahrgangsstufe, dem Namen der Schule sowie dem Titel des Workshops, für den Sie sich oder Sie Ihr Kind anmelden möchten. Bitte lassen Sie uns in der E-Mail wissen, ob Sie auch Interesse an dem jeweils anderen Workshop hätten, sollte Ihr Erstwunsch bereits ausgebucht sein.

    Weitere Informationen zu den Workshops folgen hier oder per E-Mail an die angemeldeten Teilnehmer:innen.