Servicenavigation


Sie sind hier:

Meldungen-Archiv

SFB 823 Vortrag

 

Vine copulas and health applications

Speaker: Claudia Czado (Arbeitsgruppe Mathematische Statistik, Fakultät für Mathematik, Technische Universität München)

When and where?

Tuesday, February 11, 2020, 4.30 pm, M / E21

 

Statistik im Beruf

23.01.2020 Dr. Sabrina Siebert (Consultant, Chrestos Concept GmbH & Co. KG, Essen)

Titel:  "Chrestos…wir sind verrückt!"

In diesem Statistik im Beruf Vortrag gibt Frau Dr. Sabrina Siebert einen kurzen Einblick in die Arbeit als StatistikerIn in einer Contract Research Organization (CRO) im Pharmabereich. Dabei wird Sie sowohl die Vielseitigkeit zeigen, aber auch Hürden und Probleme, auf die man stoßen kann. Den Bereich Health Technology Assessment (HTA) wird Sie noch etwas näher beleuchten.

Der Vortrag findet am 23.01.2020 um 16.15 Uhr in Raum M/E 21 statt.

 

 

Statistik im Beruf

16.01.2020 Barbara Bredner (Statistische Beratung und Lösungen, Essen, seit mehr als 15 Jahren Data Scientist in der Industrie)

Titel:  "Data Scientists in der Industrie: ein aussterbender Beruf?"

Lange hieß es, Data Scientist sei der "sexiest job" des 21. Jahrhunderts und Daten das neue Öl. Deutschland würde mit Industrie 4.0 und anderen Initiativen vorhandene Daten aktiv auswerten und in Echtzeit nutzen. Der Fokus auf der Auswertung hat eine Nebenwirkung: Es wird sehr intensiv und erfolgreich an Verfahren gearbeitet, die automatisch, ohne Methodenkenntnisse Daten auswerten. Teilweise sind die automatischen Auswertung heute schon besser als die von Menschen gemachten.

Gibt es für Data Scientists (noch) eine Perspektive in der Industrie? Wie werden sich die Aufgabenstellungen verändern? Welche Fähigkeiten und Fertigkeiten werden dabei zukünftig wichtiger werden?

Der Vortrag findet am 16.01.2020 um 16.15 Uhr in Raum M/E 21 statt.

 

 

Vortragsankündigung

Title: Strong Convergence of Reliability Estimators for Multiple-Component Measuring Instruments in the Behavioral, Educational and Social Sciences

Speaker: Prof. Tenko Raykov (Michigan State University)

When: Tuesday, December 17, 2019, 16:30

Where: M / E21

This talk shows that in general the popular coefficient alpha estimator for reliability of multicomponent measuring instruments converges almost surely to a quantity that is not equal to the population reliability coefficient. This convergence with probability 1 is a stronger statement than convergence in probability and convergence in distribution for the alpha estimator, which have been studied in the past. In the special case of congeneric measures with uncorrelated errors and equal loadings on the common true score, the alpha estimator converges almost surely to the population reliability coefficient that equals population alpha, which implies its consistency as a reliability estimator. When the loadings are unequal but sufficiently high and similar, the alpha estimator converges also almost surely to population alpha that is essentially indistinguishable from the reliability coefficient, which implies alpha’s approximate consistency then. For the general case, the results entail that the alpha estimator is not a consistent estimator of reliability. The findings add (i) to the critical literature on coefficient alpha in the general case, as well as (ii) to the justification of its use as a dependable measuring instrument reliability estimator in special cases and settings resulting under appropriate restrictive conditions. The discussion is illustrated using a numerical example.

 

Statistik im Beruf

28.11.2019 Arne Ring (Head of Biometrics and Statistical Programming, medac GmbH, Wedel)

Titel:  "Pendler zwischen Pharma-Industrie und Universität"

Prof. Dr. Arne Ring hatte als Aktuar in der Rückversicherung begonnen, und war dann in die Pharma-Industrie gewechselt. Nach zwei Stationen an englischen Universitäten arbeitet er derzeit bei der medac in Wedel als Head of Biometrics and Statistical Programming. Regelmäßig betreut er eine Reihe von Masterarbeiten, insbesondere mit dem African Institute of Mathematical Sciences (AIMS), und hat dabei verschiedene afrikanische Staaten besucht. EIn Erfahrungsbericht findet man unter:

www.egms.de/static/de/journals/mibe/2019-15/mibe000195.shtml .

Die aktuelle Anzeige für Praktikanten und Abschlussarbeiten findet sich unter:

www.medac.de/karriere/alle-freien-jobs/jobs/hochschulpraktikant-student-intern/andere/661/

Der Vortrag findet am 28.11.2019 um 16.15 Uhr in Raum M/E 21 statt.

 

 

Tag der offenen Tür

Physik & Musik

Samstag 23. November, 10:30 Uhr Prof. Dr. Claus Weihs

Vom Klang zu Noten und Genres - Was Musik mit Statistik zu tun hat

 

Statistik im Beruf

07.11.2019 Tim Søren Beige (Statistical Analyst, Lowell Finances Service GmbH, Ratingen)

Titel: "Vom Studenten zum Statistiker im Forderungsmanagement der Lowell Group"

Vor einem Jahr hat die Kooperation der Lowell Group mit der TU Dortmund begonnen und ist seit diesem Semester offiziell. Der Vortrag von Tim Søren Beige umfasst daher erstens seinen persönlichen Weg vom Studenten zum Statistical Analyst im Forderungsmanagement der Lowell Group. Zweitens gibt er aber auch Aufschluss über die aktuellen Angebote für Studierende aus statistisch-mathematischen Studiengängen sowie weitere aktuelle Kooperationsprojekte mit der TU Dortmund.

Der Vortrag findet am 07.11.2019 um 16.15 Uhr in Raum M/E 21 statt.