Servicenavigation


Sie sind hier:

Klinische Studien WS2008/09

Gastvortrag

Dr. Michael Kunz,

Bayer Schering Pharma, Berlin

Statistische Aspekte im Zulassungsprozess von Arzneimitteln - Ein Erfahrungsbericht eines Statistikers in der Pharmazeutischen Industrie

Freitag, 06.02.2009 von 10:15-11:45 Uhr in M/E 21

 

 

Übersicht der Vorlesung

Nr.DatumKapitelstart
1.)14.10.20081. Klinische Studien: Einführung
2.)21.10.2008

2. Notwendigkeit von Randomisierung

3. Statistische Analyse bei quantitativem Zielkriterium

3.)24.10.2008
4.)28.10.20084. Statistische Analyse bei qualitativem Zielkriterium
5.)31.10.20085. Ereigniszeiten: Einführung
6.)04.11.2008
7.)07.11.20086. Ereigniszeiten: Schätz- und Testtheorie
8.)11.11.2008
9.)14.11.2008
10.)18.11.2008
11.)21.11.20087. Ereigniszeiten: Cox-Modell
12.)25.11.2008
13.)28.11.20088. Ereigniszeiten: Analysen mit R
14.)02.12.20089. Äquivalenzstudien
15.)05.12.200810. Evidenzbasierte Medizin, Meta-Analyse, Publikationsbias
16.)09.12.2008
17.)12.12.200811. Intention-to-treat-Analyse
18.)16.12.200812. Fallzahlplanung
19.)19.12.200813. Randomisation und Verblindung
20.)06.01.200914. Zwischenauswertungen
21.)09.01.2009

15. Phase I und II Studien

16. Cross-Over Studien

22.)13.01.200917. Diagnosestudien
23.)16.01.2009
24.)20.01.200918. Prognosestudien
25.)23.01.200919. Subgruppenanalysen und Multiples Testen
26.)27.01.200920. Datenmanagement
21. Qualitätsanforderungen
27.)30.01.200922. Probleme bei ausgewählten Beispielen
28.)03.02.2009

 

 

 

Zusatzmaterialien

Lottoschein [pdf]

Prostatakrebs-Datensatz [prostate.data]

Aids-Datensatz [aids]

Magenkrebs-Datensatz [gastric.txt]

Nierentransplantations-Datensatz [kidney.dat]

Quantile der Brown'schen Bewegung [pdf]

Kehlkopfkrebs-Datensatz [larynx.txt]

R-Workspace [Aufgabe31b.Rdata]