Servicenavigation


Sie sind hier:

 

Kontakt

alumni@statistik.tu-dortmund.de

 

Mitgliedschaft

Beitrittsformular

 

Termine

6. Oktober 2018

Weiterbildung: Einführung in Shiny

 

6. Oktober 2018

Mitgliederversammlung

Fortbildungen vom Alumni-Verein

Von Zeit zu Zeit bietet der Alumni-Verein Fortbildungen für seine Mitglieder an.

 

Nächste Fortbildung:

Einführung in Shiny von Jakob Richter (6. Oktober 2018)

Der Alumni-Verein veranstaltet am Samstag, den 6. Oktober 2018 von 10:15 Uhr bis 18:00 Uhr an der TU Dortmund eine ganztägige Fortbildung zum R-Package shiny. Dozent ist M. Sc. Jakob Richter.

Die Fortbildung richtet sich an Mitglieder unseres Vereins, aber auch an Studierende der Fakultät Statistik und andere Interessierte. Die Fortbildung wird auf Deutsch angeboten.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis zum 29. September 2018 per E-Mail an alumni@statistik.tu-dortmund.de möglich. Bis zum 15. September eingegangene Anmeldungen von Mitgliedern werden bevorzugt behandelt. Für Mitglieder und Studierende der Fakultät Statistik über­nimmt der Verein die Kosten, alle übrigen Teilnehmer und Teil­nehmer­in­nen bezahlen 100 € (inklusive Mittagsverpflegung). Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie Ihren eigenen Laptop oder einen der Computer im Schulungsraum nutzen möchten!

 

Kursinhalt

Die Anwendungsfelder von Shiny-Apps sind vielfältig:

     

  • Explorative Datenanalyse
  • Dynamische Berichterstattung
  • Interaktive Präsentation von Auswertungsergebnissen
  • Einbetten in Web-Applikationen
  •  

Der Kurs wird einerseits eine Übersicht über die Vielzahl der Anwendungsmöglichkeiten geben. Ausgewählte Beispiele werden interaktiv gemeinsam erarbeitet. Auf mitgebrachten Laptops müssen dafür R (inkl. dem Package shiny) und R-Studio vorinstalliert sein.

Grundkenntnisse in R sind vorausgesetzt.

Eine Übersicht, was alles mit R-Shiny möglich ist, gibt es unter: shiny.rstudio.com/gallery/

 

Dozent

Jakob Richter ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät Statistik in Dortmund und Kursleiter bei den Dortmunder R-Kursen. Er ist an der Entwicklung mehrerer Machine Learning bezogener R-Pakete beteiligt. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich des Maschinellen Lernens, des effizienten parallelen Rechnens und der Black‑Box Optimierung.

 

Weitere Informationen: www.statistik.tu-dortmund.de/richter.html

 

 

 

Datenvisualisierung und Pharmacometrics von Andreas Krause (9. Januar 2016)

Am Samstag, den 9. Januar fand in Dortmund eine Weiterbildung des Alumni-Vereins statt. Wir konnten Andreas Krause als Dozenten gewinnen, der die Zuhörerinnen und Zuhörer in zwei Workshops zu den Themen Datenvisualisierung und Pharmaco­metrics mitreißen und begeistern konnte.

Insgesamt 23 Teilnehmer waren angemeldet. Neben Vereinsmitgliedern befanden sich auch interessierte Studierende und Mitarbeiter der Fakultät in der Hörerschaft und einige wenige externe Teilnehmer. Auch wenn nicht alle Teilnehmer für beide Veranstaltungen angemeldet waren, blieben doch alle zum gemeinsamen Essen (Foto von Arno Fritsch) oder kamen dafür extra früher.

So diente die Veranstaltung nicht nur dem Wissenserwerb, sondern auch dem Knüpfen neuer Kontakte. Wir freuen uns sehr darüber, dass dieses Projekt ein solcher Erfolg war und bedanken uns herzlich bei Andreas Krause für die reibungslose Zusammenarbeit und den toll gestalteten Tag! Ebenso herzlich bedanken wir uns bei Dekanin Prof. Dr. Katja Ickstadt für die Möglichkeit, den Computerraum der Fakultät für unsere Veranstaltung zu nutzen, und bei Prof. Dr. Krämer, der uns die Räumlichkeiten seines Lehrstuhls für das gemeinsame Mittagessen zur Verfügung stellte.

 

 

Dozent Andreas Krause begeistert seine Zuhörerinnen und Zuhörer

Foto: Arno Fritsch

 

Beim gemeinsamen Mittagessen haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Zeit zum Austausch.

Foto: Arno Fritsch