Servicenavigation


Sie sind hier:

Meldungen-Archiv

Lehrpreis der TU geht an Philipp Doebler

Philipp Doebler, Leiter des Fachgebiets "Statistische Methoden in den Sozialwissenschaften" hat den Lehrpreis der TU in der Kategorie "Lehrveranstaltungen für unter 60 Teilnehmende" gewonnen. Die Jury ehrte dabei seine Leistungen in den Veranstaltungen Erhebungstechniken, Meta-Analyse, Psychometrie sowie Fallstudien I. Im Frühjahr gewann er bereits den Lehrpreis der Fachschaft Statistik. Die Fakultät gratuliert zu dieser Leistung!

Bildnachweis: Martina Hengesbach/TU Dortmund

 

Jahrgangsbestenpreise

Bei der Akademischen Jahresfeier am Montag, dem 18. Dezember, wurden traditionell die Besten des Jahrgangs ausgezeichnet. Für die Fakultät Statistik erhielt Andrea Bommert (rechts) den Preis als beste Absolventin und Claudia Köllmann (links) den Preis für die beste Dissertation des Jahres. Herzlichen Glückwunsch!

Bildnachweis: Martina Hengesbach/TU Dortmund

 

Statistik im Beruf

21.12.2017 Johanna Mielke (Promotionsstudentin, TU Dortmund/Novartis Pharma, Basel)

Titel: "Das Beste aus Theorie und Praxis? – Promovieren bei Novartis Pharma in Basel"

Als Standort für eine Promotion kommen nicht nur Universitäten in Frage, man kann seine Doktorarbeit auch in einem Unternehmen (in enger Zusammenarbeit mit einer Universität) schreiben. Dadurch besteht die Möglichkeit, an Fragestellungen mit direkter Relevanz für die Praxis zu arbeiten. In diesem Vortrag wird das EU Netzwerk IDEAS (www.ideas-itn.eu) vorgestellt, in dem 14 Promotionsstudierende in Universitäten und Unternehmen gemeinsam an angewandten statistischen Problemen mit dem Schwerpunkt „early drug development“ forschen. Außerdem wird von Erfahrungen als Promotionsstudentin in der Pharmaindustrie berichtet.

Der Vortrag findet am 21.12.2017 um 16.15 Uhr in Raum M/E 21 statt.

 

 

Informationsveranstaltung "Die zweite Entscheidung"

Studienwahl bestätigen oder Alternativen finden

Wann und wo: 6. Dezember 2017, 15-17 Uhr, TU Dortmund, Internationales Begegnungszentrum (IBZ), Emil-Figge-Str. 59

Weitere Informationen: PDF und Link

 

SFB 876 Vortrag: End-to-end learning on graphs with graph convolutional networks

Speaker: Thomas Kipf, University of Amsterdam

When: 30.11.2017, 16:15 Uhr

Where: OH 14, E23

 

Statistik im Beruf

23.11.2017 Markus Jabs (Junior Analyst, Arvato Financial Solutions, Baden-Baden)

Titel: "Statistiker im Risikomanagement – Zwischen Theorie und Praxis"

Durch zahlreiche neue Betrugsmöglichkeiten wird die Notwendigkeit für ein gut gesteuertes Risikomanagement immer größer. In einem internationalen Team von Analysten versuchen wir die optimale Strategie für jeden Mandanten zu finden. Dafür müssen sowohl neue Methoden entwickelt wie auch bereits vorhandene, angepasst an die Daten des Mandanten, angewendet werden.

Der Vortrag findet am 23.11.2017 um 16.15 Uhr in Raum M/E 21 statt.

 

 

Prof. Martin Wagner zum Chefökonomen der slowenischen Notenbank berufen

Seit Anfang Oktober bekleidet Prof. Martin Wagner von der Fakultät Statistik der TU Dortmund die Position des Chefökonomen und Exekutivdirektors bei der Bank of Slovenia. Für die kommenden zwei Jahre leitet er dort den Sektor Economics. Von 2014 bis 2016 hatte er bereits als externer Forscher für die slowenische Notenbank gearbeitet.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.