Servicenavigation

Statistik: mehr als Erbsen zählen

Sie sind hier:

Meldungen-Archiv

Einwahldaten für den "Virtuellen Tag der Statistik" online

Auf der Seite des VTdS ist der Einwahllink für Mittwoch (22.06.) verfügbar.

www.statistik.tu-dortmund.de/vtds.html

 

Statistik im Beruf

02.06.2022 Dr. Florian Dumpert (aus dem Referat "Künstliche Intelligenz, Big Data", Statistisches Bundesamt, Wiesbaden)

Titel: "Maschinelles Lernen und Co in der amtlichen Statistik"

Die amtliche Statistik hat die Aufgabe, laufend Daten über Massenerscheinungen zu erheben, zu sammeln, aufzubereiten, darzustellen und zu analysieren. Sie gewinnt die Daten unter Verwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und unter Einsatz der jeweils sachgerechten Methoden. Was das konkret für die Arbeit des Referats "Künstliche Intelligenz, Big Data" im Statistischen Bundesamt bedeutet, wird diesem Vortrag beleuchtet.

Official statistics has the task of continuously collecting, processing, presenting and analysing data on mass phenomena. It obtains the data using scientific knowledge and appropriate methods. What this means in concrete terms for the work of the "Artificial Intelligence, Big Data" unit at the Federal Statistical Office will be examined in this lecture.

Der Vortrag findet am 02.06.2022 um 16.15 Uhr im M/E21 statt.

The presentation will take place on June 2nd, 2022 at 4:15 p.m. in M/E21.

 

Einweihung 3. Obergeschoss des Mathematikgebäudes

Die Fakultäten Mathematik und Statistik laden herzlich ein zur Einweihung der dritten Etage am Freitag, 20. Mai 2022, um 11.00 Uhr im Mathematikgebäude, Raum M317 (HelpDesk Mathematik).

Auf der Seite der Mathematik finden sie weitere Informationen.

 

Absolventenfeier Sommersemester 2022

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass diesjährige Abschlussfeier am Freitag, den 6. Mai 2022 ab 16 Uhr im IBZ, Internationales Begegnungszentrum, stattfindet.

Die Einladung richtet sich an Absolvent*innen, die ihren Abschluss im Zeitraum Februar 2021- Dezember 2021 erlangt haben. Es sind maximal zwei Begleitpersonen zugelassen.

Wir bitten aus organisatorischen Gründen um Anmeldung bis zum 22.04.2022.

 

Statistik im Beruf

12.05.2022 Dr. Daniel Vogel (Senior Data Scientist, MEDICE, Iserlohn)

Titel: "Als Data Scientist am Puls der Gesundheit. Beim Gesundheitsunternehmen im Sauerland"

Als international aufgestelltes Unternehmen auf langfristigem Wachstumskurs produziert MEDICE seit über 70 Jahren innovative Arzneimittel am Standort Iserlohn. In circa 45 Minuten gebe ich einen Einblick in meine abwechslungsreiche Tätigkeit als Data Scientist bei MEDICE.

As an international company on a long-term growth path, MEDICE has been producing innovative medicinal innovative medicines at its Iserlohn site for over 70 years. In about 45 minutes, I will give you an insight into my varied work as a Data Scientist at MEDICE.

Der Vortrag findet am 21.05.2022 um 16.15 Uhr im M/E21 statt.

The presentation will take place on May 12th, 2022 at 4:15 p.m. in M/E21.

 

Statistik im Beruf

28.04.2022 Dr. Jessia Hirsch (Head of Programming, Chrestos Concept GmbH & Co. KG, Essen) und Vitali Gering (Programming - Head of Oncology, Chrestos Concept GmbH & Co. KG, Essen)

Titel: "Arbeiten in der statistischen Programmierung bei Chrestos (CRO)"

Chrestos Concept ist eine CRO (Contract Research Organization) mit biometrischem Schwerpunkt. Wir geben einen Einblick in die alltägliche Arbeit in der statistischen Programmierung im Bereich der Pharmaindustrie. Der Fokus unseres Vortrags liegt auf der Statistik und der Programmierung in klinischen Studien.

Chrestos Concept is a CRO (Contract Research Organisation) with a biometrics focus. We will give an insight into the day-to-day work in statistical programming in the pharmaceutical industry. The focus of our presentation is on statistics and programming in clinical trials.

Der Vortrag findet am 28.04.2022 um 16.15 Uhr im M/E21 statt.

The presentation will take place at 4:15 p.m. in M/E21.

 

Prof. Dr. Friedhelm Eicker verstorben

Die Technische Universität Dortmund trauert um

Prof. Dr. Friedhelm Eicker

* 05.04.1927 † 19.03.2022

Prof. Dr. Friedhelm Eicker kam 1970 als Professor für Mathematische Statistik an die neugegründete Universität Dortmund. Er war einer der Gründerväter der Dortmunder Statistik: Von 1971 bis 1973 leitete er den Gründungsausschuss des Senats für den Aufbau einer eigenständigen Abteilung Statistik. Als diese 1973 schließlich offiziell startete, übernahm er das Amt des Dekans. Bis zu seiner Emeritierung 1992 gestaltete er den Aufbau der Abteilung maßgeblich mit und prägte damit die Entwicklung der Dortmunder Statistik über zwei Jahrzehnte.

Die TU Dortmund verliert mit Professor Friedhelm Eicker einen hochgeschätzten und allseits beliebten Kollegen. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Technische Universität Dortmund

Der Rektor
Professor Dr. Manfred Bayer

Die Dekanin der Fakultät Statistik
Professorin Dr. Katja Ickstadt