Servicenavigation


Sie sind hier:

Kontakt

Fakultät Statistik

Technische Universität Dortmund
44221 Dortmund

Telefon: 0231 - 755 3109
(Dekanat)

Telefon: 0231 - 755 3079
(Sekretariat)

 

Aktuelles

Lehrpreis der TU geht an Philipp Doebler

Philipp Doebler, Leiter des Fachgebiets "Statistische Methoden in den Sozialwissenschaften" hat den Lehrpreis der TU in der Kategorie "Lehrveranstaltungen für unter 60 Teilnehmende" gewonnen. Die Jury ehrte dabei seine Leistungen in den Veranstaltungen Erhebungstechniken, Meta-Analyse, Psychometrie sowie Fallstudien I. Im Frühjahr gewann er bereits den Lehrpreis der Fachschaft Statistik. Die Fakultät gratuliert zu dieser Leistung!

Bildnachweis: Martina Hengesbach/TU Dortmund

 

Jahrgangsbestenpreise

Bei der Akademischen Jahresfeier am Montag, dem 18. Dezember, wurden traditionell die Besten des Jahrgangs ausgezeichnet. Für die Fakultät Statistik erhielt Andrea Bommert (rechts) den Preis als beste Absolventin und Claudia Köllmann (links) den Preis für die beste Dissertation des Jahres. Herzlichen Glückwunsch!

Bildnachweis: Martina Hengesbach/TU Dortmund

 

Prof. Martin Wagner zum Chefökonomen der slowenischen Notenbank berufen

Seit Anfang Oktober bekleidet Prof. Martin Wagner von der Fakultät Statistik der TU Dortmund die Position des Chefökonomen und Exekutivdirektors bei der Bank of Slovenia. Für die kommenden zwei Jahre leitet er dort den Sektor Economics. Von 2014 bis 2016 hatte er bereits als externer Forscher für die slowenische Notenbank gearbeitet.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

 

Deutsche Forschungsgemeinschaft verlängert Sonderforschungsbereich an der TU Dortmund

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat den Sonderforschungsbereich (SFB) 823 – Statistik nichtlinearer dynamischer Prozesse – um eine dritte Förderperiode von vier Jahren verlängert. Damit stellt die DFG weitere 10,3 Mio. Euro für das Projekt zur Verfügung. SFB-Sprecher Prof. Walter Krämer von der TU Dortmund freut sich über die erneute Förderung: „Die DFG erkennt damit die Qualität unserer wissenschaftlichen Arbeit an.“

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Termine

Statistik im Beruf

24.05.2018 Janina Loske (Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Forschungsdatenzentrum des Statistischen Bundesamtes, Wiesbaden)

Titel: " Was machen Statistiker im Statistischen Bundesamt?"

Der Vortrag zeigt verschiedene Einsatzbereiche mathematisch-statistischer Methoden in der amtlichen Statistik. Das Hauptaugenmerk wird auf dem Forschungsdatenzentrum des Statistischen Bundesamtes liegen. Dieses ermöglicht zusammen mit dem Forschungsdatenzentrum der Statistischen Ämter der Länder den Zugang zu Mikrodaten der amtlichen Statistik. Weitere methodische Schwerpunkte der amtlichen Statistik wie Stichprobenziehung, Plausibilisierung/Imputation und Geheimhaltung werden ebenfalls angesprochen.

Der Vortrag findet am 24.05.2018 um 16.15 Uhr in Raum M/E 21 statt.

 

SFB 823 Vortrag

A Bayesian Time-varying Approach to Risk Neutral Density Estimation

Speaker: Enrique ter Horst (Facultad de Administración, Universidad de los Andes in Bogotá, Colombia)

When and where?

Tuesday, June 12, 2018, 4.30 pm, M / E21

 

SFB 823 Vortrag

The title will be announced soon

Speaker: Nadja Klein (Professuren für Statistik und Ökonometrie, Georg-August-Universität Göttingen)

When and where?

Tuesday, June 19, 2018, 4.30 pm, M / E21

 

SFB 823 Vortrag

The title will be announced soon

Speaker: Helmut Lütkepohl (Bundesbankprofessor an der FU Berlin und Leiter des Graduate Center des DIW, Berlin)

When and where?

Tuesday, July 3, 2018, 2.00 pm, M / E21

 

SFB 823 Vortrag

The title will be announced soon

Speaker: Ingrid Van Keilegom (Université catholique de Louvain, Belgium)

When and where?

Tuesday, December 18, 2018, 4.30 pm, M / E21