Servicenavigation


Sie sind hier:

Statistik im Beruf

21.12.2017

21.12.2017 Johanna Mielke (Promotionsstudentin, TU Dortmund/Novartis Pharma, Basel)

Titel: "Das Beste aus Theorie und Praxis? – Promovieren bei Novartis Pharma in Basel"

Als Standort für eine Promotion kommen nicht nur Universitäten in Frage, man kann seine Doktorarbeit auch in einem Unternehmen (in enger Zusammenarbeit mit einer Universität) schreiben. Dadurch besteht die Möglichkeit, an Fragestellungen mit direkter Relevanz für die Praxis zu arbeiten. In diesem Vortrag wird das EU Netzwerk IDEAS (www.ideas-itn.eu) vorgestellt, in dem 14 Promotionsstudierende in Universitäten und Unternehmen gemeinsam an angewandten statistischen Problemen mit dem Schwerpunkt „early drug development“ forschen. Außerdem wird von Erfahrungen als Promotionsstudentin in der Pharmaindustrie berichtet.

Der Vortrag findet am 21.12.2017 um 16.15 Uhr in Raum M/E 21 statt.