Servicenavigation


Sie sind hier:

Lebenslauf / Curriculum Vitae

Name: Prof. Dr. Christine H. Müller, geb. Scholz
Geburtsdatum: 1959 in Berlin
Familienstand: Seit 1984 verheiratet, 2 Kinder
Schulbildung: 1966-1978 in Berlin, 1978 Abitur
Studium: 1978-1984 Mathematik und Biologie an der Freien Universität Berlin
Studentische Tutorin: 1981-1984 am Fachbereich Mathematik der Freien Universität Berlin
Diplom: August 1984 in Mathematik
Wissenschaftliche Mitarbeiterin: 1.10.1984-31.8.1988 am Fachbereich Mathematik der Freien Universität Berlin
Promotion: November 1987 in Mathematik
Geburt des 1. Kindes: 1988
Wissenschaftliche Mitarbeiterin: 1.9.1988-31.3.1991 am Universitätsklinikum Rudolf Virchow der Freien Universität Berlin
Geburt des 2. Kindes: 1990, 7.7.1990-31.3.1991 Erziehungsurlaub
Wissenschaftliche Assistentin (C1): 1.4.1991-30.9.1997 am Fachbereich Mathematik und Informatik der Freien Universität Berlin
Habilitation: Juni 1995 in Mathematik
Hochschuldozentin (C2): 1.10.1997-30.4.2000 an der Mathematischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen
Professorin (C3): 1.5.2000-31.3.2006 am Fachbereich Mathematik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Berufungsgebiet: Mathematik mit dem Schwerpunkt Stochastik
Professorin (W3): 1.4.2006-30.9.2009 am Fachbereich Mathematik/Informatik der Universität Kassel, Berufungsgebiet: Mathematische Stochastik
Professorin (W3): Seit 1.10.2009 an der Fakultät Statistik der Technischen Universität Dortmund, Berufungsgebiet: Statistik mit Anwendungen im Bereich der Ingenieurwissenschaften